Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von riwospine.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Fräser und Shaver Systeme

Die Erweiterung der Indikationen für vollendoskopische Techniken zur Behandlung von Erkrankungen, die von Bandscheibenvorfällen bis hin zu knöchernen Spinalkanalstenosen reichen, erfordert eine effiziente Knochen- und Weichteilresektion. Der leistungsstarke POWERDRIVE ART 1 erfüllt diese Anforderung.

 

 

Eine große Auswahl an sterilen und wiederverwendbaren Fräsern stehen für jede chirurgische Anwendung zur Verfügung. Speziell entwickelte Fräser und Shaver sind die Ergebnisse und innovative Lösungen langjähriger Entwicklungen.

 

TipControl Fräser

Ein wesentlicher Vorteil der endoskopischen Operationsverfahren für die Wirbelsäule ist, dass die gewinkelte Blickrichtung den Benutzern ermöglicht, "um Ecken zu schauen". Dies ermöglicht eine bessere Visualisierung über einen größeren Bereich während einer Operation. Es ist absolut entscheidend, dass die Arbeitsinstrumente auf das Blickfeld abgestimmt und abgewinkelt werden können, um Interventionen mittels Endoskopie durchführen zu können.

 

TipControl Nukleus Resektor

Der neue auslenkbare TipControl Nucleus Resector dient zur effektiven Resektion von Bandscheibenmaterial an der Lendenwirbelsäule.

Durch einen robusten Mechanismus kann das Einweginstrument aktiv distal abgelenkt werden, indem ein Hebel an der Verbindung zum M5-Motorhandstück gedrückt wird. Auf diese Weise können alle Teile der Bandscheibe sehr komfortabel von Nukleusmaterial gereinigt werden. Die oszillierende Applikation durch das M5-Motorhandstück ermöglicht sogar eine effektive Resektion von stärkerem Scheibenmaterial und gleichzeitiges Evakuieren durch die damit verbundene Absaugung.

Sterile Einmalfräser und Nukleus Resektoren

Einweginstrumente für optimierte Fräs- und Resektionsleistung bei anspruchsvollen endoskopischen Operationen ermöglichen Zeitersparnis bei maximaler Präzision.

Durch das neue Schaftdesign wird die Saugleistung derartig dimensioniert, dass die Werkzeuge kontinuierlich mit angeschlossener Saugung betrieben werden können, ohne dass sensible Nervenstrukturen angesaugt werden.

 

 

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
RIWOspine GmbH